Muay Thai/K1

Muay Thai und K1 sind Kampfkunststile mit unterschiedlichen Ursprüngen, aber sie teilen Ähnlichkeiten in ihrem Kampfansatz. Muay Thai, auch bekannt als "Die Kunst der Acht Gliedmaßen", ist eine traditionelle thailändische Kampfkunst, die Faustschläge, Ellbogen, Knie und Schienbeine als Kontaktpunkte verwendet. Sie ist bekannt für die Effizienz und Brutalität ihrer Schläge und stellt eine sehr umfassende Kampfdisziplin dar. Neben den physischen Aspekten betont Muay Thai auch Respekt, Disziplin und strategische Denkweise.

K1 hingegen ist eine Kampfsportart, die ihre Wurzeln im japanischen Kickboxen hat. Sie umfasst Faustschläge, Tritte und Kniestöße, erlaubt, im Gegensatz zu Muay Thai, jedoch keine Ellbogen. K1 ist bekannt für seine vereinfachten Regeln und die Förderung aufregender und dynamischer Kämpfe. Oft zeichnen sich K1-Kämpfer durch Wendigkeit, Präzision und schnelle Kombinationen aus.

Das Training, das von Trainer Thomas Garry geleitet wird, ist für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet. Jeder kann teilnehmen, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Für das Training ist lediglich normale Sportkleidung erforderlich. Es bietet eine exklusive Gelegenheit für die Teilnehmer, ihre Fähigkeiten in diesen aufregenden Kampfdisziplinen zu erlernen und zu entwickeln, und fördert gleichzeitig eine sichere und respektvolle Umgebung.

Huy nguyen

Huy ist unser Muay Thai / Thaiboxen Headcoach.
Er startete seine Muay Thai Ausbildung bei den Thai-Bombs Mannheim und war auch im Frankers Fight Team in Germersheim aktiv. Seine Leidenschaft zum Muay Thai verschlug ihn schlussendlich nach Thailand wo er 5 Jahre lang Trainierte, lernte und so sein Wissen ausbauen konnte was ihn heute zu einen der gefragtesten Muay Thai Trainer macht.
Hier trainierte er in vielen namenhaften Gym aus denen Berühmte Muay Thai Champions hervorgingen wie im bekannten Sitjaopho Gym auf Hua Hin. oder auch im renommierten Yokkao Gym in Bangkok, dort konnte er von wahren Legenden des Muay Thai lernen so trainierte er unteranderem mit Saenchai, Singdam Kiatmoo9 und Manachai.

Im P. K. Saenchai Gym Bankog trainierte und teilte er sich mit Tawanchai,(Aktueller ONE Championship Kämpfer) einen Ring.

Kurz gesagt er hat seine Muay Thai Skills direkt aus der Quelle bezogen er lernte bei vielen namenhaften Muay Thai Trainer der wohl berühmteste und fähigste unter diesen war keine geringerer als Kru Manop, einer der bekanntesten und gesuchtesten Trainer in Thailand (Trainer von Saenchai).
Weiter hatte er die eher unter Kru Chatrii sit. Pafa, (Omnoi Stadium Champion) lernen zu können der ihn in die Kunst des „Thai Clinch“ lehrte und maßgeblich seinen heutigen Kampf Style prägte.
Huy ist auch ein wahrer Fitness Enthusiast und ist spezialisiert auf H.I.I.T. und sportspezifische Fitnessprogramm von diesem Wissen profitieren nicht nur seine Kämpfer in der Wettkampfvorbereitung.

Ausbildung Muay Thai:

2015- 2016: Frankers Fight Team, Germersheim 2016- 2017: Sitjaopho Muay Thai Gym, Hua Hin Jackie Muay Thai, Koh Samui. 2017- 2018: Yokkao Trainingcenter, Bangkok 2018- 2019: P.K. Saenchai Gym & Petchyindee Academy, Bangkok 2019- 2020 :Aun Sukhumvit Gym, Bangkok 2020- 2021: Muay Thai Acadamy, Bangkok

Ausbildung Fitness:

Fitnesstrainer A-Lizenz Leistungssport Body-Trainer Lehrer für Fitness Trainer für gerätegestütztes Krafttraining Trainer für Sportrehabilitation Gesundheitstrainer Trainer für Cardiofitness

Bestrittene Wettkämpfe in Thailand:

Grand Stadium Fight Night, Hua Hin Chaweng Stadium Fights, Koh Samui MAX MUAY THAI, Pattaya Lumpinee Stadion, Bangkok Asiatique Bazar Night Show, Bangkok MAS Fight Fernsehshow, Kambodscha

Ab den 03.08.2024 übernimmt Huy das Muay Thai Training Mittwoch und Freitag 19:00 - 20:30